EN / RU / ES / FR / DE

OBDII / EOBD Diagnose-Fehlercodes Definition

Wenn Sie Ihr Auto OBD II oder EOBD unterstützt, dann kann man schon fast 5000 generische OBDII-Codes verwenden . Diese Codes sind von Powertrain-Serie (P0xxx, P2xxx, P34XX), Body Serie (B0XXX), Chassis-Serie (C0XXX), Netzwerk-Serie (U0XXX, U2XXX, U3XXX).

Auch gibt es eine Liste von mehr als 13.500 zusätzliche herstellerspezifischen Codes.

Unterstützte Hersteller mit spezifischen OBD2 Codes:


Code eingeben:
+
P
-
+
0
-
+
0
-
+
0
-
+
0
-


Definition von Überprüfungsmaschinencode B1231:

Jaguar

Longitudinal acceleration threshold exceeded

Mercedes

ECT sensor (B11/4)

Toyota

Driver's Jam Protection Limit Switch Circuit / 31

GM

CD player ON signal circuit range/performance
Wenn Sie die Störungsbeschreibung nicht finden können, informieren Sie uns bitte und wir versuchen zu helfen: